Schale aus Fimo selber machen
Basteln

DIY: Fimo Schale selber machen – Schnelle Schmuckschalen aus Fimo

(Werbung | wegen Markennamennennung | unbezahlt)

Fimo Schale selber machen, ich hätte nie gedacht, dass ich das kann da ich so grobmotorisch bin. Ich habe aber etwas neues für mich entdeckt. Fimo! Das ist ja so ein geniales Material. Die Fimo Packungen hatte ich jetzt schon ein wenig hier liegen und wusste so recht nicht, was ich damit anfangen soll. Nun suche ich täglich in meiner Schmuckschatulle etwas, und dann fliegt dort alles immer so aufeinander rum und verkantet sich, da habe ich jeden Tag Freude dran *Vorsicht Ironie*. Idee 🙂 Ich mache mir süße kleine schnelle Schmuckschalen aus Fimo. Und da ja mal wieder normal schwarz/weiß zu langweilig ist, her mit der Farbe 🙂 Wie findet ihr sie?

Das braucht ihr für die schnellen Schmuckschalen aus Fimo:

Schmuckschale aus Fimo selber machen
  1. Fimo in eurer gewünschten Farbe (für beide Schalen habe ich von dem weiß 1 Packung benötigt)*
  2. 1 Schüssel
  3. 1 Glas oder Nudelholz
  4. 1 Teller oder Schneidebrett

so geht ihr vor:

  1. Schneidet euch die erforderliche Menge vom Fimo ab (für beide Schalen habe ich die ganze Packung von weiß benötigt – für die mit Pünktchen 2/3 und für die marmorierte Fimo Schale 1/3.)
  2. Knetet jede einzelne Farbe immer gut durch!

Für die Schale mit Punkten

  1. Rollt nach dem Kneten das Weiß gut aus (ungefähr schon auf die finale Größe). 
  2. Nun nehmt euch ein wenig farbige Fimo,  rollt euch kleine Kügelchen und legt diese  auf euer ausgerolltes Weiß. 
  3. Geht vorsichtig nochmal mit dem Nudelholz rüber.
  4. Weiter mit “für beide Schalen”

Für die Mamorschale

  1. Entscheidet euch für eure Wunschfarben und trennt euch die benötigte Menge ab. 
  2. Knetet die Farben gut durch, rollt diese zu einem ca. 20cm langen Wurm aus. 
  3. Legt die Farben zusammen danach verzwirbelt die Farben miteinander bis sie sich verbunden haben.
  4. Nun knetet alles nochmal gut durch
  5. Rollt den Teig auf die gewünschte Größe aus.
  6. Weiter mit “für beide Schalen”

Für beide Schalen

  1. Legt eine Schüssel als Vorlage auf die Masse und schneidet mit einem sehr scharfen Messer die Form zurecht. 
  2. Den Zuschnitt legt ihr nun in eine größere Schüssel (diese muss ofenfest sein) und drückt den Zuschnitt leicht mittig nach unten, um die Form nachzuformen. 
  3. Bei der Originalmarke müsst ihr die Schüssel mit dem Fimo für ca. 30 Minuten bei 110 Grad in dem Backofen aushärten lassen. 
Fimo Schale selber machen

Fimo Schale selber machen - Instagram Video

Jetzt auf Pinterest merken:

Habt ihr schon mit Modelliermasse gearbeitet? Seid ihr auch so begeistert davon? erzählte doch mal, was ich daraus gemacht habt! Bin auch für Tipps dankbar 🙂 

In Liebe,

Mit AL oder * gekennzeichnete Links sind Affiliate Links. Solltet ihr etwas über den Link kaufen, entstehen euch keine Zusatzgebühren, nur ich erhalte eine kleine Provision.

6 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.