Christmas Crunch

von Julia - mein Zauberplatz

Jetzt ist es bald soweit. Das Weihnachtsfest und die große Bescherung naht und wer jetzt noch kein Geschenk hat, da wird es echt eng. Last Minute Weihnachtsgeschenk aus der Küche ist doch eine tolle Idee und ich habe das super schöne Rezept von Marry Kotter entdeckt, lecker Christmas Crunch.  Und der ist so schnell gemacht und sieht so klasse als Geschenkanhänger in kleinem Tütchen aus. Und ihr könnt den Christmas Crunch ganz individualisieren. Jeder wie er es mag! Mehr Nüsse, mehr Früchte, mehr Süßigkeiten usw usw. Kennt ihr auch das Einhornsalz oder das Himbeersalz? Für Kochfans auch eine Idee oder?

Was ihr dafür braucht

  • ca. 200g Cerealien (z.B. Cini Minis, Golden Minis, oder andere wenig gesüßte Cerealien)
  • 200g weiße Schokoloade /Kuvertüre
  • Salzbretzel oder kleingebrochene Salzstangen(ca. 1/2 Becher)
  • gesalzene Erdnüsse (1/2 Becher)
  • M&Ms (grün und rot aussortiert)

Was ihr sonst noch nehmen könnt ist:

  • Popcorn
  • Nüsse
  • Cranberries
  • usw.

Wenn ihr zusätzlich trockene Zutaten zugebt, z.B. Popcorn, solltet ihr erst ein wenig weniger von den Salzstangen usw. nehmen und dann gucken wie die Masse sich mit der Schokolade verhält.

So machtr ihr den Christmas Crunch

  • Lasst die weiße Schokolade auf einem Wasserbad flüssig werden (bitte Kontakt mit Wasser unbedingt vermeiden) – Alternativ immer ein paar Sekunden in der Mikrowelle und wieder umrühren
  • Alle trockenen Zutaten in eine Schüssel füllen (nicht die M&Ms)
  • Die Schokolade über die trockenen Zutaten geben und gut umrühren – jedes Teilchen ist jetzt ein wenig mit Schokolade überzogen
  • Die Mischung auf dem Backblech verteilen, es sollten keine Lücken entstehen und nicht zu dünn verteilt werden
  • Das Topping in Form von M&Ms, Zuckerstreuseln, Cranberries usw verteilen und ein wenig festdrücken
  • Mindestens 4h trocknen lassen – am besten über Nacht.
  • In Stücke brechen und in Tütchen verpacken
Christmas Crunch

Hoffe euch gefällt meine Anleitung und danke an Marry für die tolle Inspiration! Besucht mich doch mal auf Instagram unter meinzauberplatz oder taggt euer Christmas Crunch Werk mit  #meinzauberplatz

Liebe Grüße

Christmas Crunch

0 Kommentar
0

You may also like

Hinterlasse ein Kommentar